Frankreich

Der Bretone ist ursprünglich, wie der Name schon sagt, in der Bretagne zu Hause. In seinem Mutterland werden jährlich ca. 5.000 Bretonenwelpen gewölft. Eine vom Club de l´Epagneul Breton systematisierte Zuchtauslese bringt immer wieder große Hunde hervor, die sowohl vom Standard als auch von ihrer Leistungsfähigkeit her überzeugen und für unsere Zucht in Deutschland eine wertvolle Zuchtgrundlage darstellen. Wir sind mit dem französischen Club sehr verbunden und nehmen jedes Jahr mit unseren Hunden an Arbeitsprüfungen und Zuchtschauen in Frankreich teil. Durch unsere Besuche haben wir viele Freundschaften mit Bretonniers aus Frankreich und der ganzen Welt knüpfen können, die alle in einem großen Netzwerk zur Erhaltung und Verbreitung des urtypischen Bretonen nach dem Motto „le bon et le beau“ (leistungsfähig und schön) verbunden sind.